Unterstützungsdienst für die Ausstellung von Luftqualitätszeugnissen, unabhängig vom Staat und seinen Behörden.

UMWELTPLAKETTEonline

Registrierungsservice für Ihre umwletplakette

ERHALTEN SIE Ihr MANDATORISCHES UMWELTPLAKETTE.

Das Luftqualitätszertifikat ist ein sicheres Dokument, das es ermöglicht, Fahrzeuge nach ihren Schadstoffemissionen zu klassifizieren.

Sie wird Ihnen per Post an die Adresse auf Ihrer Meldebescheinigung geschickt.

Das Zertifikat ist eine runde Plakette, die einer definierten Fahrzeugkategorie entspricht. basierend auf Luftschadstoffemissionen. In einigen Bereichen ist sie obligatorisch.


UMWELTPLAKETTE : DAS LUFTQUALITÄTSZERTIFIKAT IHRES FAHRZEUGS

WELCHE UMWELTPLAKETTE FÜR MEIN FAHRZEUG?

Im Jahr 2017 wurde vom Umweltministerium eine neue Verkehrsordnung geschaffen. Diese Vorschriften betreffen bestimmte Bereiche unseres Landes, die als ZCR (Restricted Area) bezeichnet werden. gelegen in den wichtigsten städtischen Gebieten wie Paris, Lyon, Toulouse, Grenoble, Bordeaux, Lille, Straßburg, Rennes, etc...

Diese Umweltplakette ist ein Mittel zur Reduzierung der Umweltauswirkungen des Straßenverkehrs, es ersetzt die alte Verkehrsordnung im Wechsel mit den Nummernschildern, die mit einem Ende versehen sind. durch eine gerade oder ungerade Zahl, indem es den Gemeinden erlaubt wird, ZCRs einzurichten, in denen das Zertifikat ist für den Verkehr oder das Parken erforderlich. Insbesondere wird es der Polizei oder der Gendarmerie helfen, alle Eingänge in einem Gebiet besser zu überprüfen.

Die Umweltplakette betrifft alle Fahrzeuge und ermöglicht die Klassifizierung nach ihrer ökologischen Wirkung, sie gilt für die gesamte Inbetriebnahme des Fahrzeugs. Jede der 6 Farben auf der Plakette stellt den Schadstoffausstoß und das Alter des Fahrzeugs dar.

Dieses Zertifikat ist in mehreren französischen Städten obligatorisch.

Wer gegen die Verkehrsbeschränkungsmaßnahmen verstößt, ist für eine Straftat der dritten Klasse mit einer Geldstrafe von 68 Euro belegt.

*Diese Straftat kann dazu führen, dass Ihr Fahrzeug stillgelegt und beschlagnahmt wird.

Empfangen Ihr temporärer Aufkleber.

Meine Anfrage stellen

UMWELTPLAKETTE : BESTELLEN SIE IHRE PASTILLE.

Um Ihre Umweltplakette pollution-Aufkleber, auch Luftqualitätszertifikat genannt, anzufordern, müssen Sie das Online-Formular ausfüllen und 29,90€ für unseren Service bezahlen.

Um dies zu tun, bringen Sie bitte Ihre Registrierungsurkunde (Carte grise) mit, Sie benötigen zwei Informationen, nämlich die Registrierungsnummer und das Datum der ersten Inbetriebnahme.

Die berücksichtigten Informationen, wie z.B. die Lieferadresse des Umweltzeichens Crit'Air, sind die im System verfügbaren Informationen. Falls Sie Ihre Adresse kürzlich geändert haben, müssen Sie dies tun eine Adressänderung indem Sie dieses Formular ausfüllen.

Klicken Sie auf die Registerkarte "Get your sticker", um eine Umweltplakette-Aufkleber zu beantragen, Füllen Sie das Formular mit den notwendigen Informationen aus, der Dienst wird sich mit dem Kfz-Zulassungssystem verbinden. um auf Ihre Auto- oder Motorradinformationen zuzugreifen und so automatisch die Rangfolge Ihres Autos zu bestimmen.

Die Crit'Air-Aufkleber haben den Vorteil, dass sie die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeugs halten, Sie müssen sie nur einmal kaufen und müssen sie in Zukunft nicht mehr erneuern.

UMWELTPLAKETTE : die betroffenen Fahrzeugkategorien

Das Umweltministerium hat eine Skala zur Kategorisierung von Fahrzeugen nach Euro-Normen geschaffen, Die Regierung hatte ein System angekündigt, das auf sechs verschiedenen Tasten basiert, bevor sie zu vier zurückkehrte. Eine neue Nomenklatur wurde am 21. Juni 2016 offiziell bekannt gegeben.

Es gibt sechs Arten von Aufklebern

Grüne und weiße Pastille: Crit'Air

100% Elektro- oder Wasserstofffahrzeuge mit Null-Emissionen

=> Diese Plakette betrifft die saubersten Fahrzeuge auf dem Markt, die am wenigsten schädlich für die Umwelt sind. Beispiel: Renault Zoé, Toyota Mirai...

Violettes Pellet: Crit'Air 1

Benzin- oder Hybridfahrzeuge nach Euro 5 und Euro 6 (ab 1. Januar 2011)

=> Vignette, die sich auf aktuelle Benzinmodelle bezieht, ohne Unterscheidung von Leistung und Emissionen. Beispiel: Renault Clio 4 Benzin 2012, Volkswagen Golf GTI 2013...

Gelbe Pastille: Crit'Air 2

Benzin- oder Hybridfahrzeuge nach Euro-4-Norm (vom 1. Januar 2006 bis 31. Dezember 2010)

Dieselfahrzeuge nach Euro 5 und Euro 6 (ab 1. Januar 2011)

=>Zertifikat für Benzinfahrzeuge unter 10 Jahren oder neuere Dieselmotoren. Beispiel: Citroën C2 1,4-Liter Benzin 2007, Renault Mégane 3 2,0-Liter Diesel 2013...

Orange Tablette: Crit'Air 3

Benzin- oder Hybridfahrzeuge nach Euro 2 und Euro 3 (vom 1. Januar 1997 bis 31. Dezember 2005).

Dieselfahrzeuge nach Euro 4-Norm (vom 1. Januar 2006 bis 31. Dezember 2010).

=>Diese Vignette betrifft relativ alte Benzinfahrzeuge und Dieselfahrzeuge mittleren Alters. Ex: Peugeot 207 1,6-Liter-Diesel 2008, Renault Twingo 1 1 1,2-Liter 1998...

Braunes Pellet: Crit'Air 4

Dieselfahrzeuge nach Euro 3-Norm (vom 1. Januar 2001 bis 31. Dezember 2005).

Diese Tablette ist im Vergleich zu Dieselkraftstoff über 10 Jahre alt. Ex: Peugeot 206 HDI 2003, Renault Mégane 2 1,5 dCi 105 2005...

Grauer Punkt: Crit'Air 5

Dieselfahrzeuge, die der Euro-2-Norm entsprechen (vom 1. Januar 1997 bis 31. Dezember 2000).

Diese Tablette betrifft Dieselkraftstoffe aus den späten 90er Jahren und könnte eine der am häufigsten bestraften sein. Ex: Peugeot 406 2.1 TD 1999, Citroën Xsara 1.9 1998...

Nicht berechtigt, eine Air Crit'Air Tablette zu erhalten:

Alle vor dem 31. Dezember 1996 zugelassenen Benzin- und Dieselfahrzeuge mit oder ohne Katalyse.

=> Diese Kategorie umfasst die ältesten Autos, Oldtimer sind ebenfalls betroffen. Ex: Peugeot 205 1.8 D 1993, Volkswagen Golf GTI 1989, Jaguar Typ-E 1963...

Abonnieren Sie unseren Newsletter