Unterstützungsdienst für die Ausstellung von Luftqualitätszeugnissen, unabhängig vom Staat und seinen Behörden.

UMWELTPLAKETTEonline

Registrierungsservice für Ihre umwletplakette

Einrichtung von emissionsarmen Bereichen

Ein Gesetzentwurf zur Ausrichtung der Mobilität wird derzeit diskutiert.

Es ist geplant, die am stärksten belasteten Gemeinden dazu zu verpflichten, emissionsarme Gebiete (LFEs) einzurichten.

In der Zwischenzeit bleiben die auf dieser Seite enthaltenen Informationen aktuell.

Worum geht es dabei?

Der Crit’Air-Aufkleber ist ein runder Aufkleber, den Sie sichtbar auf Ihrem Fahrzeug anbringen können.

Es gibt 6 Arten von Miniaturansichten. Jede entspricht einer Fahrzeugklasse, die entsprechend ihrem Verschmutzungsgrad definiert ist.

Alle Fahrzeuge (Pkw, 2-Rad, 3-Rad, Vierrad, Lastkraftwagen, Busse, Reisebusse….) sind betroffen.

Die Regeln für ein Sammlerfahrzeug werden von den Gemeinden festgelegt. Erkundigen Sie sich daher bei Ihrer Gemeinde.

Die Crit’Air-Aufkleber sind obligatorisch, wenn Sie in einem von einer Gemeinde festgelegten Sperrgebiet (RCA) reisen.

Es ermöglicht auch das Reisen im Falle eines Verschmutzungsspitzenpunkts, wenn der Präfekt beschließt, differenzierte Reisen durchzuführen.

Wo und wann sollte es eingesetzt werden?

Beantworten Sie die folgenden Fragen und die Antworten erscheinen automatisch auf dem von Ihnen gewählten Bildschirm.

In einem fest definierten Sperrgebiet (RTA)

 Modifizieren

Der Crit’Air-Aufkleber ist erforderlich, um innerhalb eines ZCR zu fahren.

Es gibt derzeit 2 fest definierte RCAs: in Paris und Grenoble.

Zu beachten:

Mit einigen Ausnahmen dürfen Autos, die mit dem umweltplaket 4-Aufkleber versehen sind, nicht von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr im Pariser ZCR zirkulieren. Das Gebiet ist durch Verkehrszeichen gekennzeichnet.

Wo soll man es hinstellen?

Die Tablette muss wie folgt befestigt werden:

  • 2 oder 3 Räder: auf der Gabel,
  • Autos, Busse, Lastwagen, etc. im Inneren des Fahrzeugs, wobei die Vorderseite nach außen gerichtet ist, auf der rechten unteren Seite der Windschutzscheibe, so dass sie für die Kontrollbeamten sichtbar ist.

Sanktionen

Das Reisen in einem ZCR mit einem nicht zugelassenen Fahrzeug oder ohne Luftqualitätszeugnis wird mit einer Geldstrafe von bis zu 450 € geahndet. In der Regel handelt es sich um eine feste Geldstrafe von 68 €.

Die gleiche Strafe ist vorgesehen, wenn Sie in einem differenzierten Verkehrsgebiet während eines Verschmutzungspegels fahren.

Diese Strafe gilt für die folgenden Fahrzeuge:

  • Privates Auto
  • 2 oder 3 Räder, Motorvierräder
  • Leichtes Nutzfahrzeug

  Achtung:

Diese Straftat kann dazu führen, dass das Fahrzeug stillgelegt und beschlagnahmt wird.

Unter keinen Umständen wird diese Website behaupten, eine französische Verwaltung zu ersetzen, der der Antrag auf die Umweltplakette-Aufkleber vom Ministerium für den Übergang von Ökologie und Solidarität 3,62 € in Rechnung gestellt wird. Anfragen auf dieser Website sind freiwillig und können nicht zwingend vorgeschrieben werden. Jede Anfrage wird mit 29,90 € berechnet. Die Nutzung dieser Website setzt voraus, dass der KUNDE diese Allgemeinen Bedingungen vorbehaltlos akzeptiert (die technischen Besonderheiten dieser Website bedeuten, dass der KUNDE keinen Antrag auf einen Auszug stellen kann, ohne diese Nutzungsbedingungen und Dienstleistungen vorher gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben).