Unterstützungsdienst für die Ausstellung von Luftqualitätszeugnissen, unabhängig vom Staat und seinen Behörden.

UMWELTPLAKETTEonline

Registrierungsservice für Ihre umwletplakette

MAßNAHMEN ZUR BEKÄMPFUNG DER UMWELTVERSCHMUTZUNG

Ökologischer Bonus für ein Elektrofahrzeug (Auto, Roller, Motorrad)

Auto oder Van

Wenn Sie volljährig sind und ihren Wohnsitz in Frankreich haben, wird Ihnen bei der Erstzulassung eines neuen Elektro-Pkw (VP) oder Kleinlastwagens (CTTE), der (mit Kaufoption oder für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren) in einer endgültigen Serie gekauft oder geleast wurde, eine Beihilfe, ein so genannter Ökobonus, gezahlt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen :

Um die Unterstützung in Anspruch nehmen zu können, müssen Sie volljährig und in Frankreich ansässig sein.

Das Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Haben Sie eine CO2-Emissionsrate von höchstens 20 g/km (Elektroauto).
  • gekauft (oder geleast mit einer Kaufoption oder für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren) werden.
  • Seien Sie ein neues Fahrzeug
  • In Frankreich in einer definitiven Serie registriert werden.
  • Nicht innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf zu verkaufen, noch bevor mindestens 6.000 km zurückgelegt wurden.

Bonusbetrag

Der Beihilfebetrag beträgt 27 % der Kosten für den Erwerb des Fahrzeugs, einschließlich der Mehrwertsteuer, zuzüglich gegebenenfalls der Kosten für die Batterie, wenn sie geleast wird. Der Beihilfebetrag ist auf 6.000 EUR begrenzt.

Wenn Sie ein altes Fahrzeug verschrotten, können Sie unter bestimmten Voraussetzungen von der Umwandlungsprämie profitieren.

Bonuszahlung

Der Bonus kann entweder direkt vom Händler von Ihnen abgezogen oder auf Wunsch nach dem Kauf zurückerstattet werden.

Beantworten Sie die folgenden Fragen und die Antworten werden automatisch angezeigt.

Wählen Sie Ihren Fall

  • Vorschuss des Konzessionärs
  • Persönliche Anfrage

Umwandlungsprämie (Abwrackprämie) als Ersatz für ein altes Fahrzeug

Beim Kauf oder Leasing eines schadstoffarmen Fahrzeugs können Sie unter bestimmten Voraussetzungen von einer “Umwandlungsprämie” (Abwrackprämie) profitieren, wenn Sie gleichzeitig ein altes Diesel- oder Benzinfahrzeug verschrotten. Das neue Fahrzeug kann ein Pkw, ein Van oder ein elektrisches 2-Rad (oder 3-Rad oder Elektrovierrad) sein. Dieser Bonus ist eine Ergänzung zum so genannten Öko-Bonus. Die Regeln sind vor und nach August 2019 unterschiedlich.

Ab August 2019

Referenzsteuerertrag 13.489 € pro Aktie

Betroffene Personen

Sie müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Seien Sie volljährig
  • Sie haben Ihren Wohnsitz in Frankreich.
  • Ihr Referenzsteuerertrag pro Anteil ist kleiner oder gleich 13.489 €.

Zu beachten:

die Beihilfe wird bis zum 1. Januar 2023 bis zu einem Höchstbetrag pro Person gezahlt.

Altfahrzeug soll zerstört werden

Das zu zerstörende Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Seien Sie ein Pkw (VP) oder ein Van (CTTE).
  • Gegenstand einer 1. Registrierung gewesen zu sein:
    • vor Januar 2006, wenn das Fahrzeug Diesel als Haupttreibstoff verwendet,
    • vor Januar 1997, wenn das Fahrzeug keinen Diesel als Hauptbrennstoff verwendet.
  • Mindestens 1 Jahr lang dem Begünstigten der Prämie gehören.
  • In Frankreich in einer normalen Serie oder mit einer definitiven Registrierungsnummer registriert sein.
  • Nicht zu verpfänden
  • Nicht als beschädigtes Fahrzeug zu betrachten.
  • Zur Vernichtung innerhalb von 3 Monaten vor oder 6 Monaten nach Rechnungsstellung des neuen Fahrzeugs an ein zugelassenes “Altfahrzeugzentrum” (ELV) oder an eine zugelassene Einrichtung zur Dekontamination und Demontage von Altfahrzeugen übergeben werden.
  • Am Tag der Lieferung gegen Zerstörung oder am Tag der Rechnungsstellung des neuen Fahrzeugs versichert sein.

Privates Auto oder Van

Es handelt sich um die folgenden Fahrzeuge:

  • Elektro-Pkw (VP) und Kleinlaster (CTTE) (mit einer CO2-Emissionsrate von 20 g/km oder weniger)
  • VP oder CTTE mit einer CO2-Emissionsrate von weniger als oder gleich 116 g/km, eingestuft als elektrisch, oder Air Crit’1, oder Air Crit’2, falls neu und nach dem 1. September 2019 registriert.

Das Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Kauf oder Vermietung (mit Kaufoption oder für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren)
  • Sie haben Anschaffungskosten von maximal 60.000 € inklusive Mehrwertsteuer (einschließlich der Kosten für den Kauf oder die Miete der Batterie, falls erforderlich).
  • In Frankreich mit einer definitiven Nummer registriert werden.
  • Nicht als beschädigtes Fahrzeug zu betrachten.
  • Nicht innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf oder bis Sie mindestens 6.000 km gefahren sind, zu verkaufen.

Höhe der Beihilfe

Beantworten Sie die folgenden Fragen und die Antworten werden automatisch angezeigt.

Wählen Sie Ihren Fall

  • Elektroauto oder Van (CO2-Rate 20 g/km)
  • 2 oder 3 Räder oder elektrisches Vierrad, ohne Bleibatterie
  • Auto oder Van mit einem CO2-Gehalt zwischen 21g/km und 116g/km

Die Umwandlungsprämie wird zum Ökobonus für den Kauf eines neuen Fahrzeugs addiert.

Zu beachten:

wenn dies vorteilhafter ist, gelten die vom 1. Januar 2019 bis 31. Juli 2019 geltenden Vorschriften weiterhin für Neufahrzeuge, die vor August 2019 bestellt wurden (oder für die der Leasingvertrag vor August 2019 unterzeichnet wurde). Dazu muss jedoch die Abrechnung (oder Zahlung der ersten Miete) bis spätestens 17. Oktober 2019 erfolgen.

Anfrage

Wenn der Händler Ihnen die Prämie nicht vorschießt, müssen Sie sich selbst online anmelden.

Bevor Sie mit der Eingabe Ihrer Anfrage beginnen, müssen Sie mindestens über die folgenden Informationen verfügen:

  • Zulassungsbescheinigung (Kfz-Schein) des in Ihrem Namen erworbenen oder geleasten Fahrzeugs
  • Zulassungsbescheinigung des verschrotteten Altfahrzeugs (wenn Sie eines angeben)
  • GNI

Referenzsteuerertrag von mehr als 13.489 € je Aktie

Betroffene Personen

Sie müssen die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Seien Sie volljährig
  • Sie haben Ihren Wohnsitz in Frankreich.
  • Ihr Referenzsteuereinkommen pro Anteil beträgt mehr als 13.489 €.

Zu beachten:

die Beihilfe wird bis zum 1. Januar 2023 bis zu einem Höchstbetrag pro Person gezahlt.

Altfahrzeug soll zerstört werden

Das zu zerstörende Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Seien Sie ein Pkw (VP) oder ein Van (CTTE).
  • Gegenstand einer 1. Registrierung gewesen zu sein:
    • vor Januar 2001, wenn das Fahrzeug Diesel als Haupttreibstoff verwendet,
    • vor Januar 1997, wenn das Fahrzeug keinen Diesel als Hauptbrennstoff verwendet.
  • Mindestens 1 Jahr lang dem Begünstigten der Prämie gehören.
  • In Frankreich in einer normalen Serie oder mit einer definitiven Registrierungsnummer registriert sein.
  • Nicht zu verpfänden
  • Nicht als beschädigtes Fahrzeug zu betrachten.
  • Zur Vernichtung innerhalb von 3 Monaten vor oder 6 Monaten nach Rechnungsstellung des neuen Fahrzeugs an ein zugelassenes “Altfahrzeugzentrum” (ELV) oder an eine zugelassene Einrichtung zur Dekontamination und Demontage von Altfahrzeugen übergeben werden.
  • Am Tag der Lieferung gegen Zerstörung oder am Tag der Rechnungsstellung des neuen Fahrzeugs versichert sein.

Privates Auto oder Van

Das gekaufte oder geleaste Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:

  • Elektro-Pkw (VP) und Kleinlaster (CTTE) (mit einer CO2-Emissionsrate von 20 g/km oder weniger)
  • VP oder CTTE mit einem CO2-Gehalt zwischen 21g/km und 50g/km, klassifiziert als elektrisch oder luftkritisch’1
  • Das Fahrzeug muss die folgenden Bedingungen erfüllen:
  • Kauf oder Vermietung (mit Kaufoption oder für einen Zeitraum von mindestens 2 Jahren)
  • Sie haben Anschaffungskosten von maximal 60.000 € inklusive Mehrwertsteuer (einschließlich der Kosten für den Kauf oder die Miete der Batterie, falls erforderlich).
  • In Frankreich mit einer definitiven Nummer registriert werden.
  • Nicht als beschädigtes Fahrzeug zu betrachten.
  • Nicht innerhalb von 6 Monaten nach dem Kauf oder bis Sie mindestens 6.000 km gefahren sind, zu verkaufen.

Zurück zur Zusammenfassung dieses Teils

Höhe der Beihilfe

Beantworten Sie die folgenden Fragen und die Antworten werden automatisch angezeigt.

Wählen Sie Ihren Fall

  • Elektroauto oder Van (CO2-Rate 20 g/km)
  • 2 oder 3 Räder oder elektrisches Vierrad ohne Bleiakku
  • Auto oder Van mit einem CO2-Gehalt zwischen 21g/km und 50g/km

Die Umwandlungsprämie wird zum Ökobonus für den Kauf eines neuen Fahrzeugs addiert.

  Zu beachten:

wenn dies vorteilhafter ist, gelten die vom 1. Januar 2019 bis 31. Juli 2019 geltenden Vorschriften weiterhin für Neufahrzeuge, die vor August 2019 bestellt wurden (oder für die der Leasingvertrag vor August 2019 unterzeichnet wurde). Dazu muss jedoch die Abrechnung (oder Zahlung der ersten Miete) bis spätestens 17. Oktober 2019 erfolgen.

Unter keinen Umständen wird diese Website behaupten, eine französische Verwaltung zu ersetzen, der der Antrag auf die Umweltplakette-Aufkleber vom Ministerium für den Übergang von Ökologie und Solidarität 3,62 € in Rechnung gestellt wird. Anfragen auf dieser Website sind freiwillig und können nicht zwingend vorgeschrieben werden. Jede Anfrage wird mit 29,90 € berechnet. Die Nutzung dieser Website setzt voraus, dass der KUNDE diese Allgemeinen Bedingungen vorbehaltlos akzeptiert (die technischen Besonderheiten dieser Website bedeuten, dass der KUNDE keinen Antrag auf einen Auszug stellen kann, ohne diese Nutzungsbedingungen und Dienstleistungen vorher gelesen, verstanden und akzeptiert zu haben).